FUCHS - Grundsätze der Unternehmenspolitik

"Als mittelständisches Familienunternehmen agieren wir in einem Branchen-Umfeld, das einerseits zunehmend von Konzentration durch Firmenübernahmen auf der Seite unseres Wettbewerbs und andererseits durch die Reduzierung der Lieferantenzahl auf der Seite unserer Kunden gekennzeichnet ist.

Nur die konsequente Orientierung an unseren Grundsätzen der Unternehmenspolitik, den Grundsätzen der Qualitätspolitik, den Grundsätzen der Umweltpolitik und den Grundsätzen der Energiepolitik kann uns daher dauerhaften Erfolg und Perspektive geben. " (TillmannFuchs, GF)


"Qualität, Umweltverträglichkeit, Produkt- und Prozeßsicherheit, Wirtschaftlichkeit und der partnerschaftliche Umgang mit unseren Mitarbeitern sind die Basis für das unternehmerische Handeln der FUCHS SCHRAUBENWERK GMBH.

Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden und der Gesellschaft gerecht zu werden, stellen wir das zweckentsprechende Umfeld mit leistungsfähigen Mitarbeitern und Maschinen dar und arbeiten gegebenenfalls mit auf den jeweiligen Tätigkeitsfeldern bewährten Lieferanten und Dienstleistern zusammen."

 

 

Die Aufgabe:
Die Geschäftsleitung hat allen Führungskräften und Mitarbeitern die Aufgabe gestellt, das "lernende" Unternehmen mit ausgeprägter externer und interner Kundenorientierung mit neuen und intelligenteren Ideen zu schaffen. Dies soll sicherstellen, dass die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden stets erfasst, verstanden und zuverlässig erfüllt werden.

 

Integriertes Managementsystem:
Die Einhaltung der Anweisungen des FUCHS-Managementsystems stellt für unser Unternehmen, seine Mitarbeiter und Lieferanten lediglich eine Mindestverpflichtung dar. Der Weg zu einem durchgängigen Management ist ein langfristiger Prozess. Unter Beachtung der kontinuierlichen Verbesserung ist er nie vollständig beendet.

 

Kontinuierliche Verbesserung:
Mit konkreten Zielvorgaben, konsequenter Zielverfolgung und geeigneten Korrekturmechanismen werden wir unsere Firmenpolitik umsetzen, um sämtlichen vertraglichen Forderungen und sonstigen Erwartungen unserer Kunden und der Gesellschaft gerecht zu werden.

 

Mitarbeiterzufriedenheit:
Nur in einer fairen partnerschaftlichen Zusammenarbeit entsteht und besteht ein gutes Betriebsklima. Alle Führungskräfte sind besonders verpflichtet, durch Vorbild und motivierende Mitarbeiterführung dazu beizutragen.

 

Einhaltung der Gesetze:
Wir verpflichten uns zum Handeln in Konformität zu den gesetzlichen Vorschriften und anderen Forderungen.

 

Kontakt mit der Öffentlichkeit:
Wir pflegen einen offenen und kooperativen Erfahrungs- und Informationsaustausch mit Kunden, Lieferanten, den Behörden und der Öffentlichkeit.